Auch im Herbst 2006 kam der Abschied von den grünen Weiden. Für die Fohlen ist damit auch die schmerzliche Trennung von  der Mutter verbunden. Für viele Zuschauer ist besonders der Weideabtrieb von den Schloßwiesen Clemenswerth sehenswert. So bleiben viele Passanten stehen oder verlegen ihren Herbstspaziergang sogar auf unsere Route nach Werpeloh.