Der Förderverein Europäischer Original Knabstruppere.V.  (Feok) erarbeitete ein Zuchtprogramm für den Originalknabstrupper.
Diese Zuchtbuchordnung wurde einstimmig verabschiedet. Nun wird ein regulärer Zuchtverband als Partner gesucht.
Dies könnte der entscheidene Schritt zur Rettung der Knabstrupperpferde sein. Es gibt gute Hoffnung, daß die weiteren Schritte ;gelingen; werden.
Nähere Informationen zur Zuchtbuchordnung unter Heinz@Hackmann.de