In der Sögeler Reithalle stand das Reittunier der jungen gekörten Warmbluthengste auf dem Programm.
Die Hofreitschule Bückeburg nahm mit drei Knabstrupperhengsten teil. Außerdem war ein Lusitanohengst und ein Greifvogel mit von der Partie. Gezeigt wurde ein kurzer Ausschnitt der Hohen Schule.
Die Knabstrupper wurden unterm Damensattel, in der Levade und in der Capriole gezeigt. Mit dem Greifvogel wurde eine Szene der Beizjagd dargestellt. Ein einmaliger Genus. Vielen Dank dafür!