Am vergangenen Wochenende besuchte uns Bent Branderup. Es ist schon fast eine feste Tradition geworden, dass sich Bent über unsere Zuchtfortschritte informiert.
Auch in diesem Jahr wurden die Fohlen sehr sorgfältig beobachtet und beurteilt. Meinungen und Einschätzungen wurden ausgetauscht und das weitere Vorgehen beratschlagt.
Dass die Standpunkte in unserem Gestüt und die Standpunkte von Bent Branderup eigentlich immer gleich waren verwunderte alle Beteiligten.
Wir freuen uns auf den nächsten Besuch!
(auf dem Bild: Bent Branderup und Heinz Hackmann mit Bent´s Lebensgefährtin Bianca und Thomas Hackmann und natürlich Baron aus der schützenden Hand)