Am Vorabend zur Eliteauktion in Vechta trat die Hofreitschule Bückeburg auf. Vier Knabstrupperhengste standen parat und ;tanzten; die Hohe Schule. Mit Boxter, Byrill und Olymp aus der schützenden Hand sowie Pares waren echte Könner am Werk. Ein Hochgenuß für uns als Knabstrupperliebhabern und ganz nebenbei eine Sensation, denn es sind wohl noch nie soviel Knabstrupper in solch schwirigen Lektionen der Hohen Schule gegangen.
Vielen Dank an Christin und Wolfgang Krischke mit ihrem Team