Zur Gründungsveranstaltung des Projektes `Terra Sana´ wurde dem Niedersächsischen Minister für den ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz die rückgezüchteten ;Weißgeborenen Herrenhäuser; vorgestellt.
Das Knabstruppergestüt aus der schützenden Hand bemüht sich schon seit längerer Zeit das Weißgeborene Welfenpferd (Niedersachsenpferd) aus alten Blutlinien zurückzuzüchten.
Als sehenswerten Zuchtergebnis wurden dem Minister der Hengst Balistro aus der schützenden Hand vorgeführt.