Am 14.07.2007 besuchten uns die Südhessischen Kutschfahrer mit 44 Teilnehmern. Die Exkursion in die Knabstrupperwelt auf dem Hümmling begann an der Fohlenwiese am Schloß Clemenswerth. Dort wurde auch die zweijährigen Hengste in Augenschein genommen.
Danach wurde vom Scholßteich her Clemenswerth ;erobert;. Nach einem Besuch in der Kapelle wurde der Jagdstern wieder verlassen und vom Marstall aus die Reise nach Werpeloh angetreten.
In Werpeloh bekamen dann die ausgewachsenen Hengste ihren ;Auftritt;.
Wir wünschen viel Spaß und Erfolg auf der weiteren Studienfahrt!