Bandit aus der schützenden Hand

1 BanditHengstfohlen
Fuchstigerschecke

geb.: 20.03.2009

Vater: Baron aus der schützenden Hand
Mutter: Starlet aus der schützenden Hand (Verbandsprämienstute)
MV.: Deutscher Sterneprinz

2 Bandit

Als erstes Fohlen in der neuen Saison ist man immer gespannt, was da wohl kommen mag. Dieses Jahr startet gleich mit einem Paukenschlag. Ein wunderschöner Hengst.
Bandit aus der schützenden Hand stammt aus einer sehr bewährten Anpaarung. Bereits 3 Vollbrüder sind gekört; zwei von ihnen als Verbandsprämienhengste. Der letzte erst am 28.03.2008.

Bandit kann in der 3. Generation ausschließlich Knabstrupper nachweisen (8/8). In der vierten Generation hat er 15 nachgewiesene Knabstrupper von 16 Möglichen.
Knabstrupper als Gesamtkunstwerk!
Bandit hat die Füllenprämie erhalten

 

 

Pheltina aus der schützenden Hand

3 Pheltina Stutfohlen
Braun
geb.: 05.04.2010
Vater: Pergamon aus der schützenden Hand (Verbandsprämien-/Siegerhengst)
Mutter: Tiffi aus der schützenden Hand (Verbandsprämienstute)
MV.: Talisman aus der schützenden Hand
5 PheltinaPheltina aus der schützenden Hand, ist eine sehr kurze und hochbeinige Stute. Auf den ersten Blick scheint sie etwas zurückhaltend aber wenn sie loslegt staunen alle.
Sagenhaft!
Dritte und vierte Generation ohne Fremdblut in der fünften Generation 30 eingetragene Knabstrupper von 32 Möglichen. Damit ist Pheltina, wie ihre älteren Schwestern, eine der wenigen Knabstrupper, die überhaupt diesen Reinheitsgrad erreichen.

 

 

Bonica aus der schützenden Hand

6 BonicaStutfohlen
Rappschabracktigerschecke
geb.: 08.04.2010
Vater: Belvedere aus der schützenden Hand (Verbandsprämienhengst)
Mutter: Piroschka aus der schützenden Hand
MV: Pergamon aus der schützenden Hand (Verbandsprämienhengst/Siegerhengst)
Bonica aus der schützenden Hand schaut jeden Neugirig mit den hellen Augen aus dem dunkelen Gesicht an. Fragend, was können wir nun schönes unternehmen. Dieses überwältigende Stutfohlen, nimmt jeden beim ersten Augenaufschlag für sich ein. Vater ist der Verbandsprämienhengst Belvedere aus der schützenden Hand, der mit diesem Fohlen wieder ein Idealbild geschaffen hat. Muttervater ist der Prämienhengst Pergamon aus der schützenden Hand – der Inbegriff für Qualität.
Bonica aus der schützenden Hand ist in der dritten Generation des Pedigree fremdblutfrei (8/8). In der vierten Generation sind ebenfalls alle eingetragenden Pferde nachgewiesene Knabstrupper (16/16). In der fünften sind dann 30 von 32 nachgewiesene Knabstrupper.
Bonica hat die Füllenprämie erhalten

 

 

Tamoree aus der schützenden Hand

7 TamoreeStutfohlen
Rapptigerschecke
Mutter: Tigress aus der schützenden Hand (Verbandsprämienstute ZfdP)
Vater: Talibur aus der schützenden Hand (Verbandsprämienhengst ZfdP)
VV: Talisman aus der schützenden Hand
geb.: 09.04.2010
Tamoree aus der schützenden Hand nimmt jeden von der ersten Sekunde ein. Sie ist von Vaters, als auch von Muttersseite ein absolutes Meisterwerk. Hübsch, lebendig und rassig zugleich.
Tamoree aus der schützenden Hand ist derzeit wahrscheinlich der reingezogenste Knabstrupper überhaupt. Reinheitsgrad: 8/8; 16/16, 32/32; 59/64 nachgewiesene Knabstrupper je entsprechender Generation

 

 

Obrigado aus der schützenden Hand

8 ObrigadooHengst
Vater: Olymp aus der schützenden Hand
Mutter: Camilla
Farbe: fuchs
geb.: 11.04.2010
Dieser Hengst ist derzeit der einzige Junghengst der seltene Klauslinie. Mutter Camilla bringt viel Schwung und Elastizität und Vater Olymp aus der schützenden Hand die Anmut in dieses Fohlen. Wenn es glückt diesen Hengst aufzuziehen und erfolgreich vorzustellen, dann kann diese Hengstlinie fortgesetzt werden.
Hoffen wir das Beste!
Füllenprämie!

 

 

Timotei aus der schützenden Hand

Hengstfohlen
Vater: Tiamo aus der schützenden Hand
Mutter: Puk aus der schützenden Hand
MV.: Benjamin
geb.: 24.04.2010
Farbe: Braunschabracktigerschecke
Timotei aus der schützenden Hand ist ein wahrer „Brocken“. Puk hatt bei diesem Hengst wirklich alles gegeben und es hat sich gelohnt. Ein richtiger Riese mit Fundament der Mutter und Eleganz des Vaters.

 

 

Tenera aus der schützenden Hand

9 TeneraStutfohlen
Vater: Talisman aus der schützenden Hand
Mutter: Bonnie aus der schützenden Hand
MV.: Baron aus der schützenden Hand
geb.: 26.04.2010
Farbe: Rappschabracktigerschecke
In der Knabstrupperzucht fehlen Stuten wie Tenera aus der schützenden Hand. Eleganz, Selbstbewustsein, Mut und Leistung vereint in einer einzigen Stute. Sie kann viele gute Eigenschaften an Ihre Nachkommen weitergeben. Nur wenn sie in die Zucht gehen sollte, dann würden die erwartungsgemäß ausgezeichneten Reiteigenschaften nicht hinreichend genutzt.
Tenera hat die Füllenprämie erhalten

 

 

Tolle aus der schützenden Hand

10 TolleStutfohlen
weißgeboren
geb.: 27.04.2010
Vater: Talisman aus der schützenden Hand
Mutter: Bjutti aus der schützenden Hand (Verbandsprämienstute ZfdP)
MV.: Baron aus der schützenden Hand
Tolle aus der schützenden Hand besitzt viel Anmut und Gracie, genau so als wolle sie sagen: Schaut nur her ich weiß daß ich schön bin! Ihre Farbe wurde früher als „Hermolin“ bezeichent: weißgeboren mit dunkelen Abzeichen. Tolle stammt aus der Pjudi-Stutenlinie der Knabstrupper ab überhaut und sie ist eine. Durch ihre Farbe ist sie ein Farbgarant für Tigerscheckung.
Sie hat 16 nachgeweisene Knabstrupper von 16 in der vierten Generation!
Tolle hat die Füllenprämie erhalten
Wertnote 8,5

 

 

Trollia aus der schützenden Hand

11 TrolliaStutfohlen
Farbe: schwarzbraun
geb.: 2010
Vater: Troja aus der schützenden Hand (Verbandsprämienhengst ZfdP)
Mutter: Mille aus der schützenden Hand
MV.: Benjamin aus der schützenden Hand
Trollia aus der schützenden Hand ist ein Fohlen wie man es selten sieht. Wahnsinnig langbeinig, groß und edeles kleine Knabstrupperköpfchen macht diese schwarzbraune Schmuckstück unverwechselbar. Troja aus der schützenden Hand bringt uns einen Quantensprung.
Trollia hat die Füllenprämie erhalten

 

 

Talija aus der schützenden Hand

12 TalijaStutfohlen
geb.: 03.05.2010
Rapptigerschecke/Volltiger
Vater: Talisman aus der schützenden Hand
Mutter: Prestige aus der schützenden Hand (Verbandsprämienstute)
MV: Pergamon aus der schützenden Hand (Verbandsprämienhengst/Siegerhengst)
Talija aus der schützenden Hand hat ein Reinheitsgrad von 16/16
Wunderschönes Stutfohlen! Sie steht ihrer 1 Jahr ältere Schwester in nichts nach. Erhabenheit in Aufrichtung und Trab, Bewegung in Elastizität und Raumgriff, und Farbe wie aus einem Bilderbuch, besser kann man sich sein Fohlen nicht basteln. Talija aus der schützenden Hand und ihre Schwester könnten die Zukunft der Knabstrupper maßgeblich verbessern.
Talija hat die Füllenprämie erhalten
Wertnote 8,5

 

 

Trinitje aus der schützenden Hand

13 TrinitjeStutfohlen
Vater: Tiamo aus der schützenden Hand
Mutter: Babett aus der schützenden Hand
MV.: Baron aus der schützenden Hand
geb.: 12.05.2010
Farbe: Braun
Trinetje aus der schützenden Hand hat eine Aufrichtung, die ich noch bei keinem Fohlen vorher gesehen habe. Sie hat bodenverachtende Gänge und sie ist so groß als ob sie ihre Mutter schon im ersten Jahr übertrumpfen wolle. Ein Barockpferd der ersten Stunde. In ihrem uni-braun vermutet kaum jemand einen Knabstrupper, viel eher einen Iberer.
Alles in allem läßt sich schon in diesem zartem Alter sagen: Dieses Pferd müßte geritten werden, wenn nicht eine Ausnahmestute der Zucht verloren ginge.
Trintje erhielt die Füllenprämie

 

 

Bogart aus der schützenden Hand

14 BogartHengstfohlen
geb.: 21.05.2010
Brauntigerschecke
Vater: Verb.-Pr. Belvedere aus der schützenden Hand
Mutter: Verb.-Pr. Photinia aus der schützeden Hand
MV.: Verb.-Pr/ Siegerhengst Pergamon aus der schützenden Hand
Am 21.05.2010 ist das Hengstfohlen von Photinia aus der schützenden Hand geboren. Bogart aus der schützenden Hand ist somit der jüngste Sohn der langen Silverking-Hengstlinie und gehört für uns schon jetzt zu den ganz großen.
Auch Bogart ist ein Tigerschecke und somit hat der Verb.-Pr.-Hengst Belvedere aus der schützenden Hand nur bunte Knabstrupper gebracht.
Bogart aus der schützenden Hand ist von zierlicher Eleganz und begeistert durch seine unglaublichen Bewegungen.
Die Anzahl der nachgewiesenen Knabstrupper in der 3., 4. und 5 Generation: 8/8; 16/16; 30/32 !
Bogart hat die Füllenpramie erhalten.

 

 

True Love aus der schützenden Hand

15 TrueLoveStutfohlen/Prämienfohlen
Rapptigerschecke
geb.:22.05.2010
Vater: Verbandsprämienhengst (ZfdP) Troja aus der schützenden Hand
Mutter: Birka aus der schützenden Hand
MV.: Baron aus der schützenden Hand
Am 22.05.2010 brachte Birka aus der schützenden Hand das Stutfohlen True Love aus der schützenden Hand zu Welt. Bei dieser Rapptiger-Schönheit erkennt man schon jetzt ein sagenhaftes Potential. Sie ist Tochter vom Verbandsprämienhengst Troja aus der schützenden Hand, der eine neue Epoche in der Knabstrupperzucht verspricht.
True Love aus der schützenden Hand ist ein sehr typvolles Fohlen. Elegant, groß und hochbeinig mit einem kleinen sehr trockenes Köpfchen.
True Love aus der schützenden Hand hat die Füllenprämie erhalten.
Füllenprämie!

 

 

Westland aus der schützenden Hand

16 WestlandHengstfohlen
Braunschabracke (LP/LP)
geb.: 05.06.2010
Vater: Sators William Conqouror
Mutter: Silvar af Coco
Westland aus der schützenden Hand ist eine Anpaarung wie wir sie immer wieder machen, um Zuchttiere zu bekommen, die mit unsern anderen Knabstrupper nicht sehr nahe verwandt sind.
Westland hat ein wunderbar klassischen Kopf mit sehr schönem Auge. Er ist unwahrscheinlich zutraulich und lieb. Dabei aber durchaus flott durch seine langen Beine.

 

 

Tiarella Nigra aus der schützenden Hand

17 Tiarella Stutfohlen
Vater: Tiamo aus der schützenden Hand
Mutter: Berberis aus der schützenden Hand
MV.: Baron aus der schützenden Hand
geb.: 13.06.2010
Farbe: Brauntigerschecke
Tiarella Nigra aus der schützenden Hand stammt auf Vater- wie auch auf der Mutterseite aus den Zuchtlinien, die wir schon am längsten bearbeiten. Von Tiarella können wir behaupten, daß hier das Knabstruppergestüt „Aus der schützenden Hand“ mit aller Macht `durchschlägt´. Sie ist bereits die dritte im Bunde und wird zu unserem Schatz gehören: den Zuchtstutenstamm
Tiarella Nigra´s Vater Tiamo aus der schützenden Hand stammt von dem schon oft gerühmten Talisman aus der schützenden Hand ab, jedoch auch der 18 TiarellaAusnahme Hengst Taiger aus der schützenden Hand ist in ihrem Pedigree vertreten. Taiger wurde seiner Zeit als Ausnahme für die Qualitätszucht gekört.
Mütterlicher Seits ist Tiarella Nigra auf Baron aus der schützenden Hand als Muttervater und Kaja mit Niro af Torsager auf der Muttermuttervater seite bestens in den ältesten Knabstrupperblutlinien vertreten. Namen wie Rollo und Molro af Thorsager runden die Perlenkette im Pedigree von Tiarella Nigra ab.
Jedoch ist nicht nur Tiarella Nigra´s Pedigree von außergewöhnlichem Wert, sondern auch ihre Qualität läßt kaum Wünsche offen.
Auch Tiarella Nigra aus der schützenden Hand selbst scheint sich ihrer Herkuft bewust zu sein.
Tiarella Nigra stand in Bückeburg und ist daher noch nicht vorgestellt worden.