Am 25.03.2007 traf sich die Landesgruppe Niedersachsen des ZfdP in Sögel.

Erstmals wurde die Veranstaltung an den Wohnort eines Deligierten verlegt. Damit sollte das Kennenlernen der einzelnen Züchter gefördert werden.
Das Rahmenprogramm begann um 11.00 Uhr. Treffpunkt war das Schloß Clemenswerth. Weitere Punkte der Rahmenveranstaltung waren der Besuch im Stall Hackmann, des Batakhauses in Werpeloh, Hünengrab und Windberg, einer Kutschensammlung und der Stutenwiese.
Um ca. 13.15 Uhr gab es eine Gelegenheit, um Mittag zu essen. Kurz nach 14.00 Uhr konnte die Veranstaltung dann offizell beginnen.
Die Veranstaltung schloß mit den letzten Worten des Vorsitzenden um ca. 16.15 Uhr. Im Anschluß wurde noch eine kleine Reitvorführung von Mitgliedern der Hofreitschule Bückeburg auf dem Knabstrupperhengst Boxter aus der schützenden Hand geritten. Heinz Hackmann erklärte noch einige ;Besonderheiten; der Knabstrupper am Hengst Baron aus der schützenden Hand.
Alles in Allem eine ;runde; Veranstaltung. Vielen Dank an alle Besucher!